- Mautfrei 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weg mit dem Tempolimit auf Autobahnen in Europa!

Tempolimits auf Autobahnen gehören der Vergangenheit an. Das haben Politiker offensichtlich noch nicht begriffen!

Allgemeine Tempolimits erhöhen die Unfallgefahr und geben Boden für unberechtigte Bestrafung von Autofahrern.

Die Zeiten von Trabant und Wartburg sind vorbei! Die heutigen Fahrzeuge können auch mit 160 oder 180 km/Stunde absolut sicher gefahren werden! Alle anderen Überlegungen sind nur Märchen!
Allerdings sind nicht alle Autobahnen für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt, so dass unabhängige Sachverständige jede Autobahnstrecke auf die vertretbare Höchstgeschwindigkeit überprüfen sollten. Und künftige Autobahnen sollen auf hohes Tempo ausgelegt werden!

Auch in Italien, Frankreich, Italien, Österreich, Ungarn etc. sind allgemeine Tempolimits auf Autobahnen unbegründet. Es soll die Vernunft sprechen! Die erhöhte Schadstoffemission ist ein Märchen. Die modernen Fahrzeuge sind sehr umweltfreundlich - Elektroautos aber weniger, weil sie nicht an Ort und Stelle, sondern bbei der Produktion und der Stromerzeugung und -verteilung sehr umweltunfreundlich sind.

Die Maut in Europa zwingt oft Autofahrer dazu, nach Ausweichstrecken zu suchen, die über Städte und Dörfer führen. Autobahnen sollten gerade dazu dienen, dass die sich aus den Ausweichrouten ergebende Unfallgefahr gebannt werden kann.
Die Maut ist an manchen Strecken gerade horrend. So zahlt man für etwa 180 km zwischen Lille und Paris weit über 20 Euro.

Weg mit der Maut, weg mit den korrupten und idiotischen Politikern!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü